Berthold plus

Ab dem Schuljahr 2015/2016 wird das Berthold-Gymnasium die Betreuung neu gestalten und dabei mit der Evangelischen Jugendhilfe Freiburg-Zähringen zusammenarbeiten. Es handelt sich um ein Modellprojekt. Das flexible Nachmittagsbetreuungsangebot „Berthold plus“ ist ein außerschulisches sozialpädagogisches Gruppenangebot für Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 bis 7. Es basiert auf den Richtlinien der Stadt Freiburg im Breisgau, Amt für Schule und Bildung. Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung ist natürlich freiwillig. Unabhängig von diesem Angebot wird die sogenannte G8-Betreuung am Mittag zwischen 13 und 14 Uhr fortgeführt, unentgeltlich und ohne Anmeldepflicht.

Ich freue mich sehr, dass wir mit Berthold Plus dem Wunsch der Eltern nach einem zeitgemäßen und ausgeweitetem Betreuungsangebot nachkommen können und mit der Evangelischen Jugendhilfe Freiburg-Zähringen einen sehr kompetenten Partner gefunden haben.

Dr. Sybille Buske, Schulleiterin